Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Schlüssel stammen von Einbrüchen

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 21.07.2021, 12.31 Uhr: Ende Januar 2021 wurde eine Wohnung mit einem richterlichen Beschluss in St. Lorenz Nord von Beamten der Bezirkskriminalinspektion (BKI) Lübeck durchsucht. Hierbei konnten unter anderem diverse Schlüsselbunde aufgefunden und sichergestellt werden (wir berichteten).

Dank des Zeugenaufrufes konnten die Ermittler des Kommissariats 12 einen Großteil der Schlüssel den Eigentümern zuordnen. Der überwiegende Teil der Schlüssel stammt aus einer Einbruchstat aus dem Jahr 2013 in einen Gewerbebetrieb in Mecklenburg-Vorpommern. Ein weiterer Schlüsselbund wurde durch den Geschädigten eines Gartenlaubeneinbruchs wiedererkannt. Die Tat hatte der Geschädigte bisher nicht zur Anzeige gebracht.

Zudem konnten weitere Schlüssel zugeordnet werden, diese stammen jedoch nicht aus strafbaren Handlungen.

Nach dem Zeugenaufruf am Montag konnten die Schlüssel zugeordnet werden. Fotos: Polizei

Nach dem Zeugenaufruf am Montag konnten die Schlüssel zugeordnet werden. Fotos: Polizei


Text-Nummer: 146222   Autor: PD Lübeck   vom 21.07.2021 um 12.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.