Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Kunst für Kinderherz: Auktion erfolgreich beendet

Ostholstein: Archiv - 25.07.2021, 09.31 Uhr: Die Künstler des diesjährigen Kunstwettbewerbs konnten ihr Werk zur Versteigerung für den guten Zweck freigeben. Dies ermöglichte der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) erneut eine Kunstauktion zugunsten des Fördervereins Kinderherz e.V. in Timmendorfer Strand durch-zuführen. Vom 9. bis 16. Juli 2021 wurden 59 Werke des aktuellen Kunstwettbewerbs unter dem Motto "Meeresbewohner" in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand ausgestellt.

Für jene Kunstwerke konnte ein Gebot abgegeben werden. Das Mindestgebot belief sich auf 25 Euro, das Überbieten erfolgte in 5 Euro Schritten. Insgesamt wurden 30 Bilder ersteigert, eine Summe von 1.950 Euro konnte gesammelt werden. Unser Bürgermeister Herr Sven Partheil-Böhnke stockte kurzerhand die Summe mit 50 Euro auf 2.000 Euro an Spenden für den Verein auf. "Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder eine so schöne Aktion begleiten zu dürfen", so Barbara Bergmann, Vorsitzende des Vereins Kinderherz e.V. "Das Geld können wir beziehungsweise die Kinder gut gebrauchen, erst Recht nach diesem schwierigen Jahr. Toll, dass so viele mitgemacht haben".

Der Förderverein Kinderherz e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche. "Lebensnah, unbürokratisch und auf Augenhöhe" ist das Credo des Vereins. Finanziert wird Kinderherz durch Fördermitglieder, Spenden und durch den Erlös von Losverkäufen auf Veranstaltungen. Diese fallen nun aufgrund der Corona-Maßnahmen aus.

Von links: Sven Partheil-Böhnke, Barbara Bergmann und Joachim Nitz. Foto: TSNT

Von links: Sven Partheil-Böhnke, Barbara Bergmann und Joachim Nitz. Foto: TSNT


Text-Nummer: 146258   Autor: TSNT GmbH   vom 25.07.2021 um 09.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.