Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

UKSH bietet auch PCR-Tests an

Lübeck: Archiv - 23.07.2021, 12.32 Uhr: Das UKSH führt im Corona-Testzentren am Campus Lübeck seit einigen Wochen Corona Antigen-Schnelltests durch, die zum Beispiel für Theater-, Kino- oder Restaurantbesuche benötigt werden. Diese Antigentests erfolgen im Rahmen der Bürgertestung und sind kostenfrei. Ab sofort werden in den UKSH Testzentren auch die hochwertigen Corona PCR-Testungen angeboten.

Diese PCR-Tests sind Voraussetzung für viele (Flug-)Reisen zu Zielen außerhalb Deutschlands. Entsprechend der Vorgaben werden die Befunde mit der Personalausweis- bzw. Reisepassnummer versehen. Die Dokumente sind in deutscher und englischer Sprache verfasst und international verwendbar. Am Folgetag der Testung steht der Befund sowohl in elektronischer Form auf dem Handy als auch auf Papier im Testzentrum zur Verfügung.

Die Kosten für diese Untersuchung betragen 94 Euro und müssen selbst getragen werden. Die Bezahlung in den Testzentren erfolgt ausschließlich bargeldlos per EC-Karte.

Eine Anmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht notwendig.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 16.30 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 7 bis 10.30 Uhr

Das UKSH bietet jetzt auch kostenpflichtige PCR-Tests an.

Das UKSH bietet jetzt auch kostenpflichtige PCR-Tests an.


Text-Nummer: 146261   Autor: UKSH/red.   vom 23.07.2021 um 12.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.