Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

80-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 29.07.2021, 16.17 Uhr: Ein 37-jähriger Radfahrer war am Donnerstag, 29. Juli, gegen 12.55 Uhr auf der Krähen- und Wahmstraße stadteinwärts unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Balauerfohr trat eine 80-jährige Fußgängerin auf die Fahrbahn. Beide stießen mit den Köpfen zusammen, berichtet Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach.

Bild ergänzt Text

Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll die Frau unvermittelt die Fahrbahn betreten haben. Der Radfahrer habe keine Chance mehr zum Ausweichen gehabt. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste von einem Notarzt behandelt werden, bevor sie in die Klinik gebracht werden konnte. Der Radfahrer erlitt ebenfalls Verletzungen am Kopf, verzichtete aber auf eine Behandlung auf den Rettungsdienst.

Die Feuerwehr musste die Blutspuren von der Fahrbahn beseitigen. Fotos: VG

Die Feuerwehr musste die Blutspuren von der Fahrbahn beseitigen. Fotos: VG


Text-Nummer: 146365   Autor: VG   vom 29.07.2021 um 16.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.