Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Nix los im Lübecker Rathaus

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 03.08.2021, 19.06 Uhr: Die Lübecker Presse war am Dienstagnachmittag angetreten, um den Carsten Nippert, den Wanderer für den guten Zweck, im Audienzsaal gebührend zu empfangen. Zugegebenermaßen war man auch neugierig, wie Ulrich Pluschkell, immer noch recht frischgebackener erster stellvertretender Stadtpräsident den würdigen Anlass gestalten würde.

Um 16 Uhr wartete man mit Block und Bleistift und die Objektive der Kameras wurden ausgerichtet. Doch dann passierte - ganz intensiv - nichts.

Hatte Ulrich Pluschkell den Termin etwa verpasst? Das konnte sich keiner im Rathaus so richtig vorstellen und der Rathauspförtner fragte gleich im SPD Fraktionsbüro nach. Dort versprach man zu helfen.

Auch die Journalisten versuchten zu helfen. Jeder Rucksacktourist, der ins Rathaus kam wurde gefragt, ob er der Wanderer für den guten Zweck sei, der im Namen des Kinderhilfswerks auf seinem Weg durch Deutschland Spenden für den guten Zweck sammelt. Ratlosigkeit breitete sich langsam aus. Die Redaktionen wurden bemüht, ob sich wohl irgendwie ein Irrtum eingeschlichen hatte. Die riefen dann wieder im Presseamt an. Von dort aus wurde, wie es hieß in der Kanzlei nachgeforscht und dann der Pförtner informiert.

Ach ja, der Termin wurde abgeblasen. Eine kleine Mitteilung "Termin entfällt" wäre ja ganz hilfreich gewesen. So blieben dann zwei Flaschen mit Begrüßungsgetränken ungeöffnet und die Marzipanhäppchen ungegessen.

Jedenfalls von den Offiziellen. Wer genau nachgezählt hat wird festgestellt haben, dass einige Frustesser doch noch zugeschlagen haben müssen. Und Ulrich Pluschkell, der ja offensichtlich rechtzeitig über den geplatzten Termin informiert wurde, den sehen wir uns eben als Würdenträger bei nächster Gelegenheit an.

Der Empfang ohne Offizielle der Stadt und ohne den Ehrengast. Foto: Harald Denckmann

Der Empfang ohne Offizielle der Stadt und ohne den Ehrengast. Foto: Harald Denckmann


Text-Nummer: 146447   Autor: Harald Denckmann   vom 03.08.2021 um 19.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.