Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Böschungsbrand an der A1 sorgte für erhebliche Staus

Bad Schwartau: Archiv - 06.08.2021, 18.06 Uhr: Am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr kam es zu einer starken Rauchentwicklung an der A1 im Bereich des Autobahndreiecks Bad Schwartau. Die rechte Spur musste in Richtung Norden kurz vor dem Abzweig zur A226 gesperrt werden.

Da Berufs- und Reiseverkehr am Freitagnachmittag zusammen kommen, bildete sich schnell ein Stau bis Lübeck-Zentrum. Die Feuerwehr bekam die Flammen schnell unter Kontrolle, nach rund einer Stunde konnten alle Fahrspuren wieder freigegeben werden. Die Brandursache ist unklar.

Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: JW

Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: JW


Text-Nummer: 146513   Autor: red.   vom 06.08.2021 um 18.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.