Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Auftakt für den Radentscheid

Lübeck: Archiv - 06.08.2021, 18.19 Uhr: Am Freitag startete das Bürgerbegehren "Radentscheid". Zusammen mit "Fridays for Future" und der Gewerkschaft Verdi haben die Organisatoren eine Fahraddemo organisiert, die vom Klingenberg bis nach Israelsdorf und zurück führte.

Bild ergänzt Text

Die Gruppe "Radentscheid" hat mit der Sammlung von rund 8000 Unterschriften wahlberechtigter Lübecker begonnen. Sie hat ein halbes Jahr Zeit, die notwendige Zahl an Unterstützern nachzuweisen. Dann werden die Forderungen für einen besseren Radverkehr in der Bürgerschaft beraten. Sollte Lübeck Politik den Plänen nicht zustimmen, werden die Lübecker an die Wahlurne gerufen.

Bild ergänzt Text

Die gemeinsame Demonstration am Freitag sollte auf die Forderungen aufmerksam machen. Gemeinsam radelten die Teilnehmer vom Klingenberg über die Travemünder Allee bis Israelsdorf und zurück. Das Wetter spielte mit. Die Regenfront erreichte Lübeck erst nach der Demo.

Fridays for Future Lübeck wird bis zur Bundestagswahl wöchentlich demonstrieren. Ab dem 10. September sind tägliche Aktionen für eine "generationengerechte Zukunft" angekündigt. Höhepunkt ist der 24. September, an dem ein "globaler Klimastreik" stattfinden wird.

Am Freitag war der Radentscheid in Lübeck zentrales Thema der Demonstration. Fotos: VG

Am Freitag war der Radentscheid in Lübeck zentrales Thema der Demonstration. Fotos: VG


Text-Nummer: 146514   Autor: VG   vom 06.08.2021 um 18.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.