Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Azubi-Treff nach 50 Jahren

Lübeck: Archiv - 06.08.2021, 19.31 Uhr: Ein ungewöhnliches Treffen gab es am Freitag in der Kapitelstraße: 14 aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten zum "Klassentreffen" geladen. Sie hatten gemeinsam am 2. August 1971 bei der Stadt angefangen.

Die 28 Verwaltungslehrlinge, vier "Anlernlinge" und drei ehemaligen Bundeswehrsoldaten hatten Glück. Sie wurden vom damaligen Innensenator Karl-August Both eingestellt. Er legte großen Wert auf Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter. Und so ging es nach Lehre gleich weiter mit dem Vorbereitungsdienst auch für die gehobene Laufbahn.

Der Kontakt zwischen den ehemaligen Lehrlingen riss nie ab. Jedes Jahr gab es ein Klassentreffen, auch wenn die beruflichen Wege sich in der großen Stadtverwaltung trennten. Die Aufgaben der ehemaligen Auszubildenden reichten von der Abfallwirtschaft bis zur Zulassungsstelle.

Bild ergänzt Text

Die Auszubildenden starteten damals sehr jung in die Arbeitswelt. Und so kann zum Beispiel Axel Meironke ein im öffentlichen Dienst seltenes Jubiläum feiern. Er arbeitet seit 50 Jahren für die Bürger der Stadt.

14 der Auszubildenden der Stadtverwaltung aus dem Jahr 1971 trafen sich am Freitag zum Klassentreffen. Fotos: STE

14 der Auszubildenden der Stadtverwaltung aus dem Jahr 1971 trafen sich am Freitag zum Klassentreffen. Fotos: STE


Text-Nummer: 146516   Autor: STE/red.   vom 06.08.2021 um 19.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.