Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Corona-Inzidenz am Samstagabend in Lübeck bei 58,7

Lübeck: Archiv - 14.08.2021, 19.54 Uhr: Am Samstag, 14. August 2021, wurden für Lübeck 16 neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. Dazu kommt noch die Nachmeldung von Freitag mit 22 neuen Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz für Lübeck steigt damit auf 58,7.

Da zunehmend junge Lübecker infiziert werden (wir berichteten am Freitag), bleibt die Zahl der schweren Fälle gering. In ganz Schleswig-Holstein gab es am Samstag nur zwei stationäre Aufnahmen in Krankenhäusern in Zusammenhang mit der Pandemie (Pinneberg und Nordfriesland). Die Zahl der von insgesamt 40 COVID-19 Patienten der Corona-Patienten in Krankenhäusern hat sich am Samstag nicht geändert (16 auf Intensivstationen, zehn mit künstlicher Beatmung).

Die Inzidenzen in Lübecks Nachbarkreisen:

Stormarn 41,8 (Vortag 41,8)
Herzogtum Lauenburg 36,9 (Vortag 46,5)
Nordwestmecklenburg 19,7 (Vortag 21,0)
Ostholstein 13,5 (Vortag 14,5)

Schleswig-Holstein gesamt: 48,7 (Vortag 47,7)

Von Donnerstag (am Freitag gab es keine Meldung) auf Samstag ist die Inzidenz in Lübeck von 53,1 auf 58,7 gestiegen.

Von Donnerstag (am Freitag gab es keine Meldung) auf Samstag ist die Inzidenz in Lübeck von 53,1 auf 58,7 gestiegen.


Text-Nummer: 146673   Autor: VG   vom 14.08.2021 um 19.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.