Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Ausbildung 2021: Vermittlungstag am 31. August nutzen

Lübeck: Archiv - 16.08.2021, 10.02 Uhr: Auch nach dem üblichen Ausbildungsstart gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten. Jugendliche, die eine Ausbildung suchen, sollten den Vermittlungstag der Kammern und der Agentur für Arbeit am 31. August 2021 zwischen 9 und 15 Uhr nutzen.

"Alle, die nach beruflichen Alternativen suchen, sind bei dem Vermittlungstag genau richtig: junge Menschen, die nach der Schule noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, deren geplantes Work-and-Travel-Jahr Corona-bedingt ausfällt oder die festgestellt haben, dass sie statt Studium doch lieber eine handfeste Ausbildung machen möchten", erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

In den Räumen der Handwerkskammer Lübeck zeigen Beraterinnen und Berater der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Handwerkskammer Lübeck, Ärztekammer Schleswig-Holstein und Agentur für Arbeit Lübeck die Möglichkeiten in der Region auf. Sie geben Tipps zur Bewerbung und informieren über aktuelle Unterstützungsmöglichkeiten.

Eine Anmeldung ist bei der Berufsberatung bis 26. August 2021 unter der Telefonnummer 0451/588501 unbedingt erforderlich. Die Jugendlichen sollten pünktlich erscheinen, einen Mund- und Nasenschutz mitbringen und ihre Bewerbungsmappe dabeihaben.

	
Markus Dusch ist Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

Markus Dusch ist Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.


Text-Nummer: 146692   Autor: Agentur für Arbeit/Red.   vom 16.08.2021 um 10.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.