Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Familienexkursionen: Steinzeit an der Ostsee

Schleswig-Holstein: Archiv - 17.08.2021, 10.01 Uhr: Über dieses junge Meer gibt es viel zu erzählen und noch mehr an seinen Steinstränden zu entdecken. Wie und wann entstand die Ostsee? Wie kommt der Seeigel in den Feuerstein? Gibt es Edelsteine am Strand? In welchen Steinen kann man Fossilien finden? Wo finde ich Bernstein, Ostseejade und Fossilien? Diese und viele andere Fragen werden bei den Familienexkursionen des GeoParks Nordisches Steinreich geklärt

Die eigenen Funde dürfen natürlich mitgenommen werden. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Los geht es mit einer Familienexkursion am Freitag, dem 20. August 2021, von 16 bis 18 Uhr am Kliff von Boltenhagen. Am Samstag, dem 21. August, gibt es eine weitere Familien-Exkursion am Kliff bei Travemünde von 16 -18 Uhr. Wer schon immer einmal Bernstein finden wollte, der hat die Qual der Wahl, ob er am Samstag zu der Schwarzlichtexkursion "Der Strand leuchtet" von 21 bis 22.30 Uhr kommt oder lieber von 18 bis 23 mit ins Kieswerk Lüttow bei Zarrentin geht, um dort das begehrte fossile Harz zu suchen.

Riesengroße Sandberge zum Herunterrutschen, fossile Muscheln und Steine aus über einer Milliarde Jahren warten am 22. August 2021 bei einer Familien-Exkursion von 16 bis 18 Uhr bei Boizenburg/Lauenburg auf Menschen von jung bis alt. Regen ist übrigens kein Grund, eine Exkursion abzusagen – im Gegenteil: Sind die Steine nass, sieht man die unterschiedlichen Farben und Strukturen besonders gut.

Alle Informationen zu den Exkursionen finden sich im Veranstaltungskalender unter www.geopark-nordisches-steinreich.de. Die Anmeldung kann entweder über das Buchungsportal auf der Homepage oder auch telefonisch unter 04547-159315 erfolgen.

Die eigenen Funde dürfen natürlich mitgenommen werden. Foto: GeoPark

Die eigenen Funde dürfen natürlich mitgenommen werden. Foto: GeoPark


Text-Nummer: 146700   Autor: GeoPark N. Steinreich   vom 17.08.2021 um 10.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.