Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Brand am Güterbahnhof: Polizei sucht Zeugen

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 16.08.2021, 15.11 Uhr: Am frühen Sonntagmorgen brannte eine Halle des ehemaligen Güterbahnhofs ab (wir berichteten). Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 100.000 Euro. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus und suchen Zeugen.

Das Kommissariat 11 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck führt die Ermittlungen. Brandstiftung als Brandursache ist nicht auszuschließen. Vor diesem Hintergrund werden Zeugen gesucht, denen im Umfeld des Güterbahnhofs verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sachdienliche Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer 0431/131-0 entgegengenommen.

Den Bericht zum Brand am Sonntag finden Sie hier.

Die Polizei ermittelt nach dem Großbrand wegen Brandstiftung und sucht Zeigen. Foto: STE

Die Polizei ermittelt nach dem Großbrand wegen Brandstiftung und sucht Zeigen. Foto: STE


Text-Nummer: 146711   Autor: PD Lübeck/red.   vom 16.08.2021 um 15.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.