Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Das Finanzamt Lübeck begrüßt neue Auszubildende

Lübeck: Archiv - 17.08.2021, 13.06 Uhr: Am 16. August starteten beim Finanzamt Lübeck neue Steueranwärter. Bewerbungen für das kommende Jahr werden jetzt bereits entgegen genommen. Geboten werden neben dem Beamten-Status unter anderem flexible Arbeitszeiten und ein überdurchschnittliches Gehalt.

Nach der Ernennung zum Beamten geht es für die Nachwuchskräfte zur ersten Theoriephase ins Bildungszentrum Malente. Dort sind alle Anwärter des Landes gemeinsam untergebracht. Danach dürfen sie ihr erlerntes Wissen während der zweijährigen Ausbildungszeit selbständig in der Praxis anwenden. "Im Finanzamt Lübeck erwartet sie ein offenes und motiviertes Ausbildungsteam sowie abwechslungsreiche und spannende Aufgaben, um das Land am Laufen zu halten", so Ausbildungsleiterin Silke Dusch.

Bewerbungen für das kommende Jahr sind bis zum 30. September 2021 bei der Ausbildungsleiterin Silke Dusch, Telefon 0451/132-209, möglich. Weitere Infos gibt es unter www.schleswig-holstein.de/ausbildung und auf Instagram unter @moin_karriere.

Der Vorsteher des Finanzamts Stefan Risto begrüßte die neuen Steueranwärter. Foto: Finanzamt

Der Vorsteher des Finanzamts Stefan Risto begrüßte die neuen Steueranwärter. Foto: Finanzamt


Text-Nummer: 146728   Autor: Finanzamt Lübeck/red.   vom 17.08.2021 um 13.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.