Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Online-Veranstaltung: Sport mit Krebs

Lübeck: Archiv - 19.08.2021, 16.22 Uhr: Seit 2013 leitet Sporttherapeut Christof Degen-Plöger das an den Sana Kliniken Lübeck etablierte Bewegungsangebot "Sport mit Krebs" für Krebspatienten. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung berichtet er am 25. August ab 17 Uhr über dieses besondere Projekt und die positiven Auswirkungen von angepasstem Sport auf den Therapieerfolg.

Einfühlungsvermögen, Herzlichkeit und eine große Portion fachlicher Expertise gepaart mit viel Schweizer Charme – diese Attribute vereint Sporttherapeut Christof Degen-Plöger und setzt diese mit viel Herzblut im Rahmen seiner Arbeit für Lübecker Krebspatienten ein. Bereits seit 2013 leitet der in Olten/Schweiz geborene ausgebildete Physiotherapeut das Projekt "Sport mit Krebs" an den Sana Kliniken Lübeck. Dieses in Kooperation mit der Stiftung "Leben mit Krebs" entwickelte Bewegungsangebot für Krebserkrankte konnte seitdem bereits mehr als 570 Betroffene durch moderaten Sport zurück in ein aktiveres Leben und mehr Lebensmut führen.

"Eine Krebserkrankung schlägt bei den Betroffenen häufig ein wie der Blitz und stellt alles andere in den Hintergrund, denn die Lebensqualität der Patienten wird durch die Erkrankung und Therapien eingeschränkt, zudem sinkt die körperliche Leistungsfähigkeit durch die Therapien und deren Nebenwirkungen. Ein gefährlicher Teufelskreis für Körper und Seele kann entstehen, denn auch ein Bewegungsmangel hat schwerwiegende Folgen für den Körper. Mittels angepasstem Sport und körperlichen Aktivitäten in Einzel- und Gruppentrainings möchten wir das Vertrauen der Patienten in Ihren Körper stärken und dadurch die Lebensqualität erhalten und fördern", erläutert der Sporttherapeut die Zielsetzung seines Herzensprojektes. Das Angebot "Sport mit Krebs" an den Sana Kliniken Lübeck ist dabei für alle Krebspatienten offen, ganz gleich, wo die Behandlung stattfindet.

Fragen zum Projekt und zu persönlichen Erfahrungen beantworten Christof Degen-Plöger und eine Betroffene im Rahmen einer Online-Veranstaltung: "Sport mit Krebs – Wir laufen dem Krebs davon." am 25. August 2021, von 17 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.sana.de/ Finanziert wird das Projekt durch Einnahmen aus der von der Stiftung "Leben mit Krebs" in bewährter Kooperation mit dem Lübecker Frauen-Ruder-Klub, dem Lübecker Ruder-Klub, dem NOZ Netzwerk Onkologischer Zentren und den Sana Klinken Lübeck veranstalteten Benefizregatta "Rudern gegen Krebs".

Informationen zur diesjährigen Regatta soll am 11. September und zu den Möglichkeiten, diese zu fördern, finden Sie unter: Rudern gegen Krebs - Lübecker Ruder-Klub ( www.luebecker-ruderklub.de).

Christof Degen-Plöger ist Sporttherapeut an den Sana Kliniken Lübeck. Bild: Sana Kliniken Lübeck

Christof Degen-Plöger ist Sporttherapeut an den Sana Kliniken Lübeck. Bild: Sana Kliniken Lübeck


Text-Nummer: 146766   Autor: Sana Kliniken/Red.   vom 19.08.2021 um 16.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.