Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Malen am Meer mit Eva-Maria Schulze

Lübeck - Travemünde: Archiv - 22.08.2021, 12.13 Uhr: Wer möchte das Meer malen? Die erfahrene Travemünde-Kennerin und Hobbymalerin Eva-Maria Schulze bietet noch bis zum 7. September immer dienstags von 15 bis 17.30 Uhr einen Outdoor-Workshop „MEER malen“ direkt an der Wasserkante an.

Gemalt und skizziert wird, was man direkt vor sich sieht: Segelschiffe kreuzen auf der Ostsee um die Wette, eine große Fähre fährt in Travemünde ein und entschwindet in Richtung Skandinavienkai, ein Fischerboot kommt nach Hause in den Hafen und wird von schreienden Möwen begleitet – leicht und schnell will der Pinsel alles festhalten. Farben, Pinsel und Papier werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, unabhängig vom Können sind alle Teilnehmer beim „MEER malen“ willkommen. Natürlich alles mit Abstand und coronakonform.

Die Freude am Malen und die Entspannung am Meer mit anderen zu teilen, motiviert Eva-Maria Schulze. Sie nimmt bis zu acht Teilnehmer auf ihrem kreativen Streifzug am Wasser mit. „Das Meer zeigt sich immer wieder neu und anders – mal dunkel, mal hell, mal bewegt, mal glatt. Segelboote tanzen auf den Wellen wie Schmuckstücke mal einzeln, mal zusammen und die Wolken ziehen vorbei - dunkel, hell, rosa, weiß und grau,“ schwärmt Eva-Maria Schulze vom Blick auf die Ostsee. „Manchmal ist alles im Farbenrausch, manchmal alles Grau in Grau. Viele Eindrücke, kostbare Momente – der Lohn für das Festhalten auf Papier ist ein eigenes kleines Kunstwerk oder vielleicht sogar gleich mehrere schnelle Skizzen, die an die unbeschwerte Auszeit am Meer erinnern.“

In dem rund zweieinhalbstündigen Workshop gibt es wertvolle Tipps zum Malen mit Aquarellfarben. Spannend sind auch die schnellen Skizzen, in denen bestimmte Bildteile wie Himmel, Meer, Steine oder Schiffe hervorgehoben, Licht und Schatten gesetzt werden. Belebt wird die Skizze durch mit Liner gezeichnete Konturen. Auch für Anfänger geeignet, also auch wer noch nie, außer vielleicht in der Schule, gezeichnet oder gemalt hat, kann garantiert ein stimmungsvolles Bild, eine eigene Kreation schaffen, je nach Lust und Laune!

Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Person (ab 12 Jahren) inkl. Material (Aquarellfarben, Pinsel etc.). Treffpunkt: Parkplatz Mövenstein / Kaiserallee. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, Tickets gibt es bei der Tourist-Information Travemünde, Trelleborgallee 10a, bei der Tourist-Information am Holstentorplatz 1 in Lübeck sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Lübeck und Travemünde.

Die Mal-Workshops finden an den kommenden drei Dienstagen statt. Foto: Veranstalter

Die Mal-Workshops finden an den kommenden drei Dienstagen statt. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 146828   Autor: LTM   vom 22.08.2021 um 12.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.