Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Hubbrücke wieder für den Straßenverkehr frei gegeben

Lübeck: Die nach einem Unfall am vergangenen Samstag beschädigt Straßenhubbrücke wird bereits am Donnerstagvormittag wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ostsee mit.

Die baulichen Maßnahmen an den beschädigten Bauteilen der durch einen Straßenverkehrsunfall am 21. August 2021 beschädigte Hubbrücke Lübeck wurden auf Grundlage der statischen Nachrechnung und den darin geforderten Ertüchtigungs- und Instandsetzungsvorgaben durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ostsee in Eigenregie umgesetzt.

Durch die kurzfristige Lieferung der benötigten Stahlbauteile und einem reibungslosen Ablauf bei den werks- und bauseitigen Arbeiten können diese früher als geplant zum Abschluss gebracht werden.

Die Freigabe des Straßenverkehrs erfolgt bereits am Donnerstag, 26. August 2021, um 10 Uhr.

Die Schäden durch den Unfall konnten schneller beseitigt werden als geplant.

Die Schäden durch den Unfall konnten schneller beseitigt werden als geplant.


Text-Nummer: 146884   Autor: WSA/red.   vom 26.08.2021 um 08.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.