Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Radfahrerin am Lindenplatz schwer verletzt

Lübeck: Am Donnerstagabend, 26. August 2021, kam es im Verteilerkreis Lindenplatz zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fahrradfahrerin. Sie wurde von einem Sprinter erfasst, der aus Richtung Fackenburger Allee einbog. Das Auto war offenbar zu schnell unterwegs.

Bild ergänzt Text

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen befuhr gegen 22.10 Uhr eine 55-jährige Lübeckerin mit ihrem Fahrrad den Verteilerkreis Lindenplatz. Ein 57-jähriger Mann aus Lübeck befuhr zur selben Zeit mit seinem Mercedes-Benz Sprinter in Richtung des Verteilerkreises. Beim Einfahren in den Verteilerkreis kam es zu einer Kollision, bei der die Fahrradfahrerin stürzte. Nach aktuellem Kenntnisstand zog sie sich dabei schwere Verletzungen zu.

Durch zufällig vor Ort anwesende Rettungssanitäter in ihrer Freizeit wurde die nicht ansprechbare Frau erstversorgt. Anschließend wurde sie zur weiteren Behandlung in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Das 2. Polizeirevier Lübeck ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung sowie der Verstöße gegen die Vorschriften über die Vorfahrt sowie gegen die Vorschriften der Geschwindigkeit.

Auf dem Lindenplatz wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Fotos: HS

Auf dem Lindenplatz wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Fotos: HS


Text-Nummer: 146911   Autor: PD Lübeck/red.   vom 27.08.2021 um 13.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.