Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Langsamer Abschied von der Hauptsaison

Lübeck - Travemünde: In Travemünde werden bereits die Strandkörbe abgefahren - gut zwei Wochen vor dem offiziellen Ende der Hauptsaison. Die Bilanz im Tourismus fällt gemischt aus. Im ersten Halbjahr 2021 nahm die Zahl der Übernachtungen in Travemünde um 23 Prozent gegenüber dem ebenfalls von Corona gezeichneten Vorjahr ab.

Bild ergänzt Text

Der Sommer 2021 war typisch norddeutsch und mit den sonnigen und trockenen Vorjahren nicht zu vergleichen. Dazu kam in dieser Woche noch der Rat des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrografie, die Strandkörbe angesichts des kräftigen Nordwindes mit erhöhtem Wasserstand rechtzeitig in Sicherheit zu bringen.

Der Tourismus ist von dem langen Lockdown gezeichnet. Die Halbjahresbilanz für Travemünde: 44.027 Touristen buchten insgesamt 203.078 Übernachtungen. Das sind 23 Prozent weniger als im Vorjahr. Davon kamen allein im Juni 27.113 Urlauber.

Auch im Stadtgebiet Lübeck sah es nicht viel besser aus. Hier betrug das Minus an Übernachtungen im ersten Halbjahr 21,2 Prozent. Die Zahl der Touristen, die in Lübeck und Travemünde mindestens eine Nacht bleiben wollten, sank um 37,3 Prozent.

Der Tourismus kann allerdings auf das Weihnachtsgeschäft hoffen: Die Politik schließt einen neuen Lockdown zur Zeit aus.

Gut zwei Wochen vor dem Ende der Hauptsaison am 15. September werden in Travemünde die Strandkörbe abgefahren. Fotos: Karl Erhard Vögele

Gut zwei Wochen vor dem Ende der Hauptsaison am 15. September werden in Travemünde die Strandkörbe abgefahren. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 146926   Autor: VG   vom 28.08.2021 um 12.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.