Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Ampel überfahren: Polizei musste Verkehr regeln

Lübeck - St. Gertrud: Am Montagvormittag, 30. August 2021, gegen 10.30 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall in Lübeck St. Gertrud eine Ampel durch den Fahrer eines VW T5 Pritschenwagens beschädigt worden. In der Folge fiel die Ampel im Kreuzungsbereich am Sandberg aus, sodass die Verkehrsregelung durch die Polizei erfolgte. Der Fahrer des VW wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Nach derzeitigem Sachstand befuhr der 74-jährige Lübecker mit seinem VW T5 die Straße Sandberg in Richtung Neue Hafenstraße. Kurz vor dem Passieren des Kreuzungsbereiches Sandberg/ Luisenstraße/ Eschenburgstraße geriet der Mann mit seinem Pritschenwagen plötzlich in Richtung Fahrbahnmitte, überfuhr dort ein Verkehrszeichen und prallte danach gegen einen Ampelmast. Die Ampel samt Mast wurde stark beschädigt, in der Folge fielen auch die umliegenden Lichtzeichenanlagen der Kreuzung aus.

Beamte des 3. Polizeireviers haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist ein plötzlich eingetretener Krankheitszustand des 74-Jährigen ursächlich für das Unfallgeschehen. Der Lübecker wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der VW T5 war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden inklusive der beschädigten Ampel und des Verkehrszeichens beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Ursache des Unfalls ist vermutlich eine Erkrankung des Fahrers. Foto: Polizei

Ursache des Unfalls ist vermutlich eine Erkrankung des Fahrers. Foto: Polizei


Text-Nummer: 146956   Autor: PD Lübeck/red.   vom 30.08.2021 um 14.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.