Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Bundestagswahl: Stimmabgabe in Lübeck eröffnet

Lübeck: Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Seit Montag, 30. August 2021, können Lübecker bereits ihre Stimme per Briefwahl in den Bürgerservicebüros Innenstadt (Lichthof), in St. Gertrud (Meesenring) und in Kücknitz (Kirchplatz) sowie im Wahllokal im Lübecker Rathaus abgegeben.

Zum Start der Bundestagswahl in Lübeck erklärten Kreiswahlleiter Ludger Hinsen zusammen mit Wahlleiterin Beate Lege und Thorben Schultz, stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes, den umfassenden Service. Senator Ludger Hinsen betont: „Wahlen sind das Herz der Demokratie. Daher mein Appell an alle Bürger: Gestalten Sie selbst Ihre Zukunft, gehen Sie wählen."

Und so funktioniert es

Gegen Vorlage des Personalausweises gegebenenfalls in Verbindung mit der Wahlbenachrichtigung erhalten Wahlberechtigte mit Wohnsitz in der Hansestadt Lübeck in den genannten Bürgerservicebüros sowie im Rathaus ihre Briefwahlunterlagen. Dafür bedarf es keiner vorherigen Terminvereinbarung. Anschließend kann direkt vor Ort gewählt werden. An allen genannten Standorten wurden Wahlkabinen eingerichtet.

Aus technischen Gründen ist die Briefwahl in den Bürgerservicebüros Travemünde, Hochschulstadtteil und Moisling leider nicht möglich.

Selbstverständlich kann die Stimmabgabe auch in Ruhe zu Hause erfolgen und anschließend die ausgefüllten Briefwahlunterlagen (roter Wahlbrief) in den Bürgerservicebüros oder im Rathaus abgegeben werden. Dies gilt auch für schriftlich angeforderte Briefwahlunterlagen.

Briefwahlunterlagen und Wahlmöglichkeiten vom 30. August bis 24. September 2021

Bürgerservicebüro Innenstadt
Königstraße 49-57 (Lichthof)
23552 Lübeck
Öffnungszeiten:
· Montag von 8 bis 14 Uhr
· Dienstag von 8 bis 14 Uhr
· Mittwoch von 8 bis 12 Uhr
· Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
· Freitag von 8 bis 12 Uhr

Bürgerservicebüro St. Gertrud
Meesenring 7
23566 Lübeck
Öffnungszeiten:
· Montag von 8 bis 14 Uhr
· Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
· Mittwoch von 8 bis 12 Uhr
· Donnerstag von 8 bis 14 Uhr
· Freitag von 8 bis 12 Uhr

Bürgerservicebüro Kücknitz
Kirchplatz 7 b
23569 Lübeck
Öffnungszeiten:
· Montag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
· Dienstag von 8 bis 14 Uhr
· Mittwoch von 8 bis 12 Uhr
· Donnerstag von 8 bis 14 Uhr
· Freitag von 8 bis 12 Uhr

Lübecker Rathaus
Breite Straße 62
23552 Lübeck
Öffnungszeiten:
· Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
· Freitag von 9 bis 12 Uhr.
· Achtung: am Freitag, 24. September 2021, ist das Wahlbüro von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Briefwahlunterlagen können schriftlich beantragt werden. Die Wahlberechtigten können hierfür die Anlage des Wahlbenachrichtigungsschreibens nutzen oder unter Angabe ihrer vollständigen persönlichen Angaben eine Mail an wahlen@luebeck.de schicken oder die Unterlagen online unter www.luebeck.de/bundestagswahl beantragen.

Thorben Schultz, Beate Lege und Kreiswahlleiter Ludger Hinsen stellten am Montag den Ablauf vor. Foto: Hansestadt Lübeck

Thorben Schultz, Beate Lege und Kreiswahlleiter Ludger Hinsen stellten am Montag den Ablauf vor. Foto: Hansestadt Lübeck


Text-Nummer: 146962   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 30.08.2021 um 18.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.