Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Die Geschichte der Katharinenkirche

Lübeck - Innenstadt: Am Samstag, 4. September, können Besucher ab 14.30 Uhr in der öffentlichen Führung „Klosterkirche – Pferdestall – Museum“ mehr über die wechselvolle Geschichte der Katharinenkirche erfahren. Das besondere ihrer Kunst und Architektur wird sowohl für alte Kenner als auch neue Interessierte in einem einstündigen Kirchrundgang erläutert.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 Euro und für Kinder 5,50 Euro. Die Teilnahme an der Führung ist unter den „Drei Gs“ möglich. Aktuelle Hygieneregeln wie Maskenpflicht, Einhaltung des Mindestabstands und Kontaktdatenerfassung müssen zudem beachtet werden. Da eine Kontaktdatenerfassung erforderlich ist, empfiehlt es sich schon vor der Veranstaltung, sich mit der Luca App oder einem Kontaktformular anzumelden.

Bei einer Führung am Samstag wird die wechselvolle Geschichte der Katharinenkirche gezeigt.

Bei einer Führung am Samstag wird die wechselvolle Geschichte der Katharinenkirche gezeigt.


Text-Nummer: 147006   Autor: Museen   vom 02.09.2021 um 10.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.