Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Von Musen und Mächten im Schuppen 6

Lübeck - Innenstadt: Noch bis 5. September 2021 ist eine Kunstausstellung mit Malerei, Graphik – Holzschnitt, Radierung, Steindruck – Skulpturen und Reliefs im Schuppen 6 zu sehen. Am Freitag und Samstag gibt es Abendprogramm in dem die bildende Kunst mit Musik, Literatur, Live-Malerei und Vorträgen verknüpft wird.

Raimund Pallusseck und Alexandra Seils, haben 2019 das Ausstellungsprojekt „von Musen und Mächten“ ins Leben gerufen. Sie haben erfolgreich verschiedene Kunstdisziplinen zusammengeführt. Die begeisterten Rückmeldungen der Besucher motivierten die Künstler dazu, das Ausstellungskonzept weiter fortzuführen.

Die ausstellenden Künstler:
Raimund Pallusseck
Alexandra Seils
Thomas Helbing, Bildhauer aus Barnitz
Harald Wolff, Maler aus Paris
Brian Fitzgibbon, Maler und Holzschneider aus Seinsheim

Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr, am Freitag und Samstag bis 18 Uhr

Am Freitagbend ab 20 Uhr nimmt Wagners Salonquartett aus Eutin das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Argentinien, das südliche Europa, Deutschland und der hohe Norden – Finnland – stehen auf der Reiseroute. Das Reisegefährt ist der Tango. Alexandra Seils wird dazu auf einer großen Leinwand Schatten tanzen lassen. Sie nimmt die Leidenschaft des Tangos auf und zaubert Illusionen die humorvoll bis dramatisch sind. Der Eintritt kostet 22 Euro.

Raimund Pallusseck setzt sich am Samstagabend ab 20 Uhr malerisch-szenisch mit den sieben ausgegossenen Schalen des Zorns der Johannes Offenbarung auseinander. Mit Ölfarbe und Graphit sind auf Steinpapier dramatische Interpretationen entstanden. Die 7 Arbeiten werden auf eine große Kinoleinwand projiziert und musikalisch mit der Trompete von Florian Pöschel, Lübeck, interpretiert. Die sieben Offenbarungen werden von Harald Jakel, Sprecher des NDR, vorgetragen. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Die Kunstausstellung wird von einem Abendprogramm begleitet. Foto: Veranstalter

Die Kunstausstellung wird von einem Abendprogramm begleitet. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 147007   Autor: Veranstalter/red.   vom 02.09.2021 um 10.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.