Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Kundgebung zum Weltfriedenstag

Lübeck - Innenstadt: Am Sonnabend, dem 4. September, erinnert die DKP in der Fußgängerzone und Auf dem Markt gemeinsam mit anderen Friedensorganisationen an den Weltfriedenstag. "Frieden bedeutet mehr als Abwesenheit von Krieg", so die Veranstalter.

"Weltfrieden heißt für uns friedlicher Aufbau eines jeden Landes durch Selbstbestimmung und solidarische Hilfe, keine Bevormundung oder gar Übervorteilung oder Ausbeutung, wie es von den imperialistischen Staaten seit Jahrzehnten praktiziert wird", so Wilfried Link von der DKP.

Die DKP erinnert zusammen mit anderen Organisationen an den Weltfriedenstag. Foto: Veranstalter

Die DKP erinnert zusammen mit anderen Organisationen an den Weltfriedenstag. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 147034   Autor: Veranstalter/red.   vom 03.09.2021 um 14.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.