Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Hönel diskutiert mit Jorkisch über Holzwirtschaft

Lübeck: In Kooperation mit dem Kommunalen Kino Lübeck (Koki) laden Bündnis 90/Die Grünen zur Preview des Filmes "Der wilde Wald" am 8. September um 20 Uhr im Koki, Mengstraße 35, ein (Kinostart 7. Oktober). Anschließend wird es eine Diskussion zum Thema des Filmes, dem Trade-Off zwischen Ökologie und Ökonomie in der Holz- und Forstwirtschaft geben.

Mit dabei: Der Bundestagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen in Lübeck, Bruno Hönel und der Holzhändler, Honorarkonsul des waldreichen Finnlands und Altpräses der IHK zu Lübeck, Bernd Jorkisch. Die Moderation übernimmt Claus-Peter Lorenzen, Vorstandsmitglied des Koki-Trägervereins. Der Eintritt ist frei. Die Tickets können über die Website des Koki reserviert werden: kinokoki.de/film/der-wilde-wald

In "Der wilde Wald" geht es um die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald: "Natur Natur sein lassen". "Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden", so die Grünen. "Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Das hilft uns bei der Frage, was wir von der Natur lernen können, um Wälder in Zeiten des Klimawandels auch für künftige Generationen zu bewahren."

Die Grünen diskutieren mit Konsul und Holzhändler Bernd Jorkisch über die Zukunft des Waldes.

Die Grünen diskutieren mit Konsul und Holzhändler Bernd Jorkisch über die Zukunft des Waldes.


Text-Nummer: 147060   Autor: Grüne   vom 05.09.2021 um 13.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.