Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Bürokratie: Tempo 50 auf zehn Metern

Lübeck - Innenstadt: Die Bürokratie macht es möglich: Auf der Straße "Rehderbrücke" darf jetzt mit Tempo 50 gefahren werden. Wer die ausnutzen möchte, braucht aber viele PS unter der Motorhaube. Es darf nur auf zehn Meter mehr als 30 gefahren werden - ausgerechnet an der Einmündung eines Rad- und Gehweges.

Nach einem tödlichen Unfall hatte die Stadt die Zone 30 bis zur Einmündung Hüxtertorallee verlängert. Das war offenbar ein Fehler. "Die bisherige Beschilderung der Fortführung der Tempo 30 Zone war unzulässig", berichtet Hansjörg Wittern, Stellvertretender Sprecher der Stadtverwaltung. "Dieses wurde im Rahmen der Umplanung des Knotens erkannt und entsprechend geändert."

Die Verwaltungsvorschriften sind eindeutig. So setzt eine Zone 30 eine Wohnbebauung voraus und es darf keine Markierungen für einzelne Fahrstreifen geben. Beide Voraussetzungen werden hier nicht erfüllt.

Bild ergänzt Text

Trotz der inzwischen klaren Trennung von Radfahrern und Autoverkehr sieht die Stadtverwaltung die Situation auf den letzten Metern vor der Kreuzung noch als gefährlich an. Sie hat deshalb "Tempo 30" angeordnet. Für Verkehrsteilnehmer mag die Beschilderung unsinnig sein, aber sie "entspricht tatsächlich den Regelungen der Straßenverkehrsordnung", so der Sprecher der Stadtverwaltung.

Die Bürokratie macht es möglich: Autofahrer dürfen auf der Straße Rehderbrücke kurz Gas geben und dann wieder bremsen. Fotos: JW

Die Bürokratie macht es möglich: Autofahrer dürfen auf der Straße Rehderbrücke kurz Gas geben und dann wieder bremsen. Fotos: JW


Text-Nummer: 147063   Autor: VG   vom 05.09.2021 um 18.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.