Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Nightjazz mit Cleo Steinberger und David Grabowski

Lübeck: Archiv - 07.09.2021, 11.02 Uhr: Sowohl Cleo Steinberger als auch David Grabowski haben unabhängig voneinander beim Travejazz Festival schon ihre künstlerischen Vistenkarten abgegeben. In diesem Jahr sind sie erstmals am Freitag, dem 10. September 2021, um 23 Uhr als Duo in St. Petri zu erleben. Für die Veranstaltung gelten die entsprechenden AHA- und 3G-Regeln.

Die junge Sängerin CLEO gehört sicherlich zu den spannendsten Newcomern der heutigen Szene, denn ihre Musik transportiert auf unnachahmliche und authentische Weise die Tiefe und emotionale Intensität des Blues. Sie trat als erste europäische Sängerin bei der Eröffnungsgala des Jazz und Heritage Festivals in New Orleans auf. 2017 wird ihr Debütalbum "Let Them Talk" mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Der Gitarrist David Grabowski hat seine musikalische Heimat im Jazz gefunden. 2018 wird er "für herausragende künstlerische Leistungen" mit dem IB.SH - JazzAward ausgezeichnet. Sein Quartett gastiert im selben Jahr beim Elbjazz-Festival, der Jazz Baltica, den Husumer Jazztagen sowie dem Siena Jazz in Italien. Daneben ist er erfolgreich als Komponist von Filmmusik tätig und spielt zusammen mit dem aus Lübeck stammenden Schauspieler Jonas Nay in der Band Pudeldame. Mit dem Konzertprogramm "Celebrating Ella und Joe" feiert das Duo die Jazzlegenden Ella Fitzgerald und Joe Pass, die in identischer Besetzung zwischen 1973 und 1986 vier Studioalben herausgebracht haben, auf denen sie Jazzstandards auf zeitlos eindringliche und sensible Weise interpretieren.

CLEO und David Grabowski nehmen Ella und Joe zum Ausgangspunkt für ihre eigenen Interpretationen der Songs. Mal bleiben sie dabei nah am Original, mal verleihen sie den Songs ein modernes Gewand, doch stets geht es ihnen darum, den Geist und die Intimität der Musik Ella und Joe’s weiterzutragen.

Eintritt: 10 Euro/ermässigt 8 Euro (zuzüglich VorverkaufGebühr), Tickets gibt es bei www.luebeck-ticket.de und an der Abendkasse.

Cleo Steinberger und David Grabowski sind erstmals als Duo auf dem Festival zu hören. Foto: Steven Haberland Photography

Cleo Steinberger und David Grabowski sind erstmals als Duo auf dem Festival zu hören. Foto: Steven Haberland Photography


Text-Nummer: 147084   Autor: St. Petri zu Lübeck   vom 07.09.2021 um 11.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.