Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Schüsse: Polizei stoppt Hochzeitskorso

Lübeck - Innenstadt: Am Freitagvormittag meldeten mehrere Anrufer einen Hochzeitkorso in der Lübecker Innenstadt. Aus einem Fahrzeug seien auch Schüsse abgefeuert worden. Die Polizei stoppte mit einem großen Kräfteaufgebot die Fahrzeuge.

Gegen 11.30 Uhr gingen die Notrufe bei der Polizei ein. Die Polizei zog ein größeres Aufgebot an Kräften zusammen und stoppte die neun Fahrzeuge "An der Untertrave". In einem Auto fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, aus der nach ersten Ermittlungen mehrere Schüsse abgegeben wurden. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 147158   Autor: VG   vom 10.09.2021 um 13.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.