Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Lübecker Kita bekommt über 32.000 Euro vom Bund

Lübeck: Die „Kita für Studentenkinder“ in der Lübecker Anschützstraße erhält eine Fördersumme von 32.370 Euro vom Bund. Dies teilt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Lübeck und das nordwestliche Herzogtum Lauenburg, Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU), mit.

Die Summe ist dazu gedacht, zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas zu finanzieren. Dazu Professorin Schmidtke: „Die Förderung stammt aus dem Aktionsprogramm ‚Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche‘. Damit sollen noch mehr Kinder von der sprachlichen Bildungsarbeit in den Kitas profitieren und die Folgen der Pandemie rasch überwunden werden. Ich freue mich sehr, dass die Kita für Studentenkinder in meinem Wahlkreis unter den geförderten Einrichtungen ist“.

Bundesweit werden mit dem Förderprogramm des Bundesfamilienministeriums 1.000 weitere, zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert. Schmidtke: „Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Eine gute Sprachkompetenz sorgt für mehr Chancengleichheit und beeinflusst den weiteren Bildungsweg sowie den späteren Einstieg in das Berufsleben.“

Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) ist Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis 11.

Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) ist Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis 11.


Text-Nummer: 147164   Autor: Büro CS   vom 10.09.2021 um 18.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.