Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Zwei Aktionen für eine Verkehrswende

Lübeck: In dieser Woche gibt es zwei große Aktionen für eine Verkehrswende in Lübeck: Am Freitag werden in der Mühlenstraße Parkplätze zu Lebensräumen und am Sonntag organisiert die Initiative Radentscheid eine Fahrraddemo unter dem Motto "Kidical Mass".

Vertreter unter anderem von Fridays for Future, Bündnis 90/Die Grünen, Die Unabhängigen, GAL, Urban Gardening Grüne Beckergrube, Fairtrade Stadt Lübeck, ökologischer Verkehrsclub VCD, ADFC, Radentscheid Lübeck, Greenpeace, BUND, Radeln ohne Alter, aber auch Privatleute nutzen am Freitag, dem weltweiten "Parking Day", Parkplätze in der Mühlenstraße und gestalten sie so, wie sie wollen. "Ohne parkende Autos ist vieles möglich, um Spiel- und Lebensraum für Kinder und Erwachsene zu schaffen", so die Organisatoren.

Jeder kann kommen und mitmachen. Um 10 Uhr geht es los mit der Umgestaltung und dann kann man spielen, Bilder malen, Quizfragen beantworten, Schach spielen, sich einfach entspannen oder weitere Aktionen mitmachen. "Es gibt auch genug Gelegenheit, über die gerechtere Nutzung des öffentlichen Raums nachzudenken und zu diskutieren"

Bereits am Sonntag gibt es die nächste Aktion: "Platz da für die nächste Generation". Unter diesem Motto findet am Sonntag, den 19. September, in Lübeck eine bunte Fahrraddemo für alle Altersstufen statt. "Mit der Kidical Mass-Demo wollen wir für sichere Straßen, nachhaltige Mobilität und ein lebenswertes Lübeck werben", so die Organisatoren des Radentscheids. "Die Kidical Mass hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendlichen sicher und selbstständig mit dem Fahrrad bewegen können."

"Wir setzen uns mit dem Radentscheid für dauerhaft gute und sichere Radwege für alle Generationen ein. Mit der Kidical Mass können wir alle gemeinsam zeigen, dass auch die Bedürfnisse der Kinder im Verkehr eine wichtige Rolle spielen!“, so Mark Hädicke vom Radentscheid, "Wir freuen uns auf eine bunte und fröhliche Veranstaltung."

Die Veranstaltung startet um 15 Uhr am Lindenplatz. Von dort geht es auf den großen Straßen quer durch Lübeck bis zum Drägerpark, wo im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit zum Spielen, Quatschen und Picknicken besteht. Die Tour ist für alle Altersstufen geeignet. Es wird langsam gefahren und die Polizei sichert die Wege.

Am Freitag wird in der Mühlenstraße wieder gezeigt, wie der Raum parkender Autos anders genutzt werden kann. Foto: JW/Archiv

Am Freitag wird in der Mühlenstraße wieder gezeigt, wie der Raum parkender Autos anders genutzt werden kann. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 147213   Autor: Veranstalter/red.   vom 13.09.2021 um 12.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.