Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Oberliga Snooker: BC Break verliert zum Saisonstart

Lübeck: Das Auftaktspiel der zweiten Snookermannschaft des BC Break Lübeck in Itzehoe fand mit den dort ansässigen Gamblers einen klaren, wie auch verdienten Sieger. Mit dem Highbreak von 46 und dem 3:0 Erfolg gegen Stefan Belz waren dem Lübecker Mannschaftskapitän Paul Liebstreich die Highlights bei der 1:5 (1:2) Niederlage vorbehalten.

Die gesamtmannschaftliche Qualität aufseiten der Itzehoer war auch an diesem Tag ausschlaggebend für das klare Endresultat. Lediglich eine Woche bleibt dem Team nun bis zum Heimspiel gegen den SCSC Kiel, um dann einen neuen Anlauf auf Punkte zu nehmen.

Knapp 1,5 Jahre nach Abbruch der Saison 2019/20 startet im September die neue Billardsaison. Foto: BCB/Archiv

Knapp 1,5 Jahre nach Abbruch der Saison 2019/20 startet im September die neue Billardsaison. Foto: BCB/Archiv


Text-Nummer: 147224   Autor: BC Break L./Red.   vom 14.09.2021 um 09.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.