Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bürgerservice: So kommt man rein!

Lübeck: Archiv - 20.09.2021, 17.40 Uhr: In den vergangenen Tagen gab es gleich mehrfach Hinweise von Lesern, dass das Bürgerbüro laut Internetseite der Stadt keine Termine mehr vergibt. Das stimmt nicht. Es ist mit einem Trick möglich, bereits im Februar 2022 einen Ausweis zu beantragen.

Der Bürgerservice mit seinen Terminvergaben bleibt in ganz Lübeck ein Ärgernis. Besonders heftig trifft es aber Travemünder. Die erhalten bei Terminbuchungen auf der der Internetseite in der Regel den Hinweis, dass die Behörde keine Termine vergebe.

"Grundsätzlich ist es möglich, online einen Termin innerhalb der kommenden 20 Wochen für eine Dienstleistung zu vereinbaren", erklärt Nicole Dorel, Sprecherin der Stadtverwaltung. "Sind alle Termine für diesen Zeitraum und der gewählten Dienstleistung vergeben, werden keine Termine angezeigt." Und sie verrät einen Trick, wie auch Travemünder einen Personalausweis beantragen können: "Jeweils am Anfang einer jeden Woche wird dann die 'nächste, sich anschließende Woche' freigeschaltet, dementsprechend sind seit heute Termine wieder für Februar 2022 buchbar."

Außerdem werden freie Termine morgens freigeschaltet. Wer also nicht bis Mitte Dezember (Kücknitz) oder Januar 2022 (Moisling) warten möchte, sollte gleich morgens auf www.luebeck.de gehen.

Wann sich die Situation verbessern wird, bleibt unklar. Regelmäßig kündigt die Stadtverwaltung an, neues Personal einzustellen. Die Umsetzung ist offenbar schwierig.

Wer im Februar 2022 einen Termin im Stadtteilbüro Travemünde haben möchte, sollte sich montags bemühen. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

Wer im Februar 2022 einen Termin im Stadtteilbüro Travemünde haben möchte, sollte sich montags bemühen. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv


Text-Nummer: 147361   Autor: VG   vom 20.09.2021 um 17.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.