Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Geschichte des Hochofenwerks entdecken

Lübeck: Archiv - 23.09.2021, 11.50 Uhr: Am Samstag, 25. September, sowie am Sonntag, 26. September, finden im Rahmen der "Tage der Industriekultur am Wasser, Metropolregion Hamburg" im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk zwei besondere Führungen jeweils von 11 bis 13 Uhr statt. Am Samstag erfahren Besucher in der Führung "Hafen des ehemaligen Hochofenwerkes an der Trave" mehr über die notwendigen Rohstoffe für die Roheisengewinnung samt ihren entstandenen Produkten.

Relikte des ehemaligen Hafens des Hochofenwerks, wie das ursprüngliche Hafenbecken oder Reste der Hafenbegrenzung können bei dieser Veranstaltung entdeckt werden. Am Sonntag gewinnen Besucher in der Führung "Leben nahe des ehemaligen Hochofenwerks an der Trave" Einblicke in die Werkssiedlung der Arbeiter, die für damalige Verhältnisse relativ groß und nahe am Wasser gelegen war. Die Führungen werden vom Verein für Lübecker Industrie- und Arbeiterkultur e.V. veranstaltet.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Eine Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich. Dazu zählen die "Drei G’s" sowie die Empfehlung der Einhaltung des Mindestabstands. Zur Überprüfung des Nachweises bei Personen über 16 Jahren ist ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Kontakterfassung sind bei den Führungen nicht mehr erforderlich. Weiter Informationen sind zu finden unter: www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de

Öffentliche Führungen

"Hafen des ehemaligen Hochofenwerkes an der Trave" und
"Leben nahe des ehemaligen Hochofenwerks an der Trave"

Samstag, 25. September 2021, 11 bis 13 Uhr
Sonntag, 26. September 2021, 11 bis 13 Uhr

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.


Text-Nummer: 147401   Autor: Lübecker Museen   vom 23.09.2021 um 11.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.