Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Herr Bachmann und seine Klasse im KOKI

Lübeck: Archiv - 22.09.2021, 17.07 Uhr: Die mittwochsBILDUNG zeigt in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino KOKI am Samstag, den 25. September, um 13.30 Uhr und am Sonntag, 26. September, um 13.30 Uhr den Film „Herr Bachmann und seine Klasse“ von Maria Speth (Deutschland 2021, 217 Minuten, Kamera, Reinhold Vorschneider).

Der kommentarlose, beobachtende Dokumentarfilm von Maria Speth „Herr Bachmann und seine Klasse“ ist eine Langzeitstudie und benötigt jede Minute seiner dreieinhalb Stunden. Der Film gewann bei der Sommer-Berlinale 2021 den Großen Silbernen Bären „Preis der Jury“ und den neu eingerichteten Publikumspreis.

Es ist wichtig, dass genug Zeit besteht, in den Kosmos der Schule einzutauchen, den Maria Speth hier mit großer Präzision und Liebe präsentiert. Herr Bachmann, der kurz vor der Pensionierung steht, unterrichtet 12- bis 14- jährige Schüler einer sechsten Klasse einer Gesamtschule in Stadtallendorf in der Nähe von Marburg in Nordhessen. 70 Peter der Bevölkerung haben einen Migrationshintergrund.

Dieter Bachmann sortiert seine Schulkinder nicht nach seinen Notenerfolgen, sondern bringt allen Wertschätzung, Freundlichkeit, Verständnis und aufrichtige Liebe entgegen und versucht, ihre Fähigkeiten zu unterstützen und ihnen zu helfen, Konflikte zu lösen. Maria Speths Film fängt die einzelnen Persönlichkeiten der Klasse mit der gleichen Zuwendung ein.

Der Film wird im KOKI, Mengstraße 35, gezeigt. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Die Einführung übernimmt am Samstag Antje Peters-Hirt, am Sonntag Isolde Schreckenberger-Klotz.

Der Film wird im KOKI in der Mengstraße gezeigt.

Der Film wird im KOKI in der Mengstraße gezeigt.


Text-Nummer: 147412   Autor: Veranstalter/red.   vom 22.09.2021 um 17.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.