Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SPD: Land muss sich am Trave-Campus stärker beteiligen

Lübeck: Die Handwerkskammer Lübeck muss ihren Trave-Campus, der die Aus- und Fortbildungsangebote auf einen Standort konzentrieren soll, aus finanziellen Gründen deutlich verkleinern (wir berichteten am Mittwoch). Die SPD-Landtagsfraktion fordert die Landesregierung deshalb auf, die Förderung zu erhöhen.

Zur Diskussion um die Realisierung des Projektes Trave-Campus erklären der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Thomas Hölck, die Sprecherin für Berufliche Bildung, Kirsten Eickhoff-Weber sowie die Lübecker Abgeordneten, Kerstin Metzner, Thomas Rother und Wolfgang Baasch:

(")Wir fordern die Landesregierung auf, die zusätzlichen Kosten für die Realisierung des Großprojekts Trave-Campus sicherzustellen. Die bisher zugesagten 38,25 Millionen Euro sind deutlich zu wenig.

Wenn die Landesregierung die duale Berufsausbildung ernst nimmt, darf es jetzt keinen Rückschritt bei dem Bau des neuen und dringend erforderlichen Ausbildungszentrums an der Kronsforder Landstraße geben. Wir müssen jetzt in die Strukturen für die Fachkräfteausbildung investieren!

Wir unterstützen die Handwerkskammer bei der Umsetzung des großen Trave-Campus, denn eine Einschränkung des Bauvolumens hätte nachhaltige negative Auswirkungen auf die duale Berufsausbildung im Land und damit auf die Sicherung von Fachkräften. Dazu gehört auch die Sicherung des Betriebs der Landesberufsschulen, zu der wir die Landesregierung auffordern.(")

Die Lübecker Landtagsabgeordnete Kerstin Metzner und ihre Kollegen fordern deutlich mehr Geld vom Land für den geplanten Trave-Campus. Foto: Anja Hagge

Die Lübecker Landtagsabgeordnete Kerstin Metzner und ihre Kollegen fordern deutlich mehr Geld vom Land für den geplanten Trave-Campus. Foto: Anja Hagge


Text-Nummer: 147438   Autor: SPD/red.   vom 23.09.2021 um 15.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.