Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schlieter als Wehrführer der FF Mori bestätigt

Stockelsdorf: Am 18. September 2021 stand bei der Freiwilligen Feuerwehr Mori die Wahl des Wehrführers auf der Tagesordnung. 88 Kameradinnen und Kameraden sind in dieser Feuerwehr wahlberechtigt.

Unter den Augen des Gemeindewehrführers Günter Volgmann und der stellvertretenden Leiterin des Ordnungsamtes Ute Wetendorf wurde die geheime Wahl durchgeführt. Björn Schlieter konnte 80 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und wurde somit für weitere sechs Jahre in seinem Amt bestätigt. Im Anschluss nahm er die Glückwünsche der Ehrenabteilung, des Gemeindewehrführers sowie von den Kameradinnen und Kameraden dankend an. Mit einem dreifachen donnernden „Gut Wehr“ wurde Björn Schlieter in die neue Amtszeit eingeführt.

Die Kameradinnen und Kameraden wünschten ihrem Wehrführer, der zugleich auf stellvertretender Gemeindewehrführer in Stockelsdorf ist, immer ein glückliches Händchen bei der Einsatzführung und den Verwaltungsaufgaben. Im Anschluss der Wahl lud der frisch wiedergewählte Wehrführer als Dank der letzten Amtszeit zu einem Essen ein.

Jörg Franck, stellvertretender Wehrführer, und Björn Schlieter, Wehrführer der FF Mori. Foto: Frank Konzorr

Jörg Franck, stellvertretender Wehrführer, und Björn Schlieter, Wehrführer der FF Mori. Foto: Frank Konzorr


Text-Nummer: 147476   Autor: Frank Konzorr   vom 26.09.2021 um 11.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.