Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fortbildung für Praxisanleiter

Schleswig-Holstein: Praxisanleiter nehmen die wichtigste Rolle in der praktischen Ausbildung von Pflegefachkräften und Altenpflegehelfern ein. Dafür benötigen sie aktuelle und fundierte Fachkompetenz sowie pädagogisches Grundwissen. Daher müssen sich Praxisanleiter seit dem Jahr 2020 mindestens 24 Stunden jährlich weiterbilden.

Diese notwendige Weiterbildung bietet die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) vom 27. bis 29. Oktober in Itzehoe (Langer Peter 27 b) an. Anmeldungen für die "Fortbildung für Praxisanleiter" sind bis zum 8. Oktober möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Sandra Wagner von der AGS unter Tel. 04821/7702 570, per E-Mail an sandra.wagner@ags-sh.de oder im Internet unter www.ags-sh.de

Praxisanleiter nehmen eine die wichtigste Rolle in der praktischen Ausbildung von Pflegefachkräften ein. Symbolbild: JW/Archiv

Praxisanleiter nehmen eine die wichtigste Rolle in der praktischen Ausbildung von Pflegefachkräften ein. Symbolbild: JW/Archiv


Text-Nummer: 147486   Autor: AGS SH   vom 27.09.2021 um 09.18 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.