Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Jubiläumsgottesdienst der Lübecker AIDS-Hilfe

Lübeck: Anlässlich des 35. jährigen Bestehens lädt die Lübecker AIDS-Hilfe am 29. September um 18 Uhr zu einem öffentlichen Festgottesdienst in St. Marien ein. Der Gottesdienst wird gemeinsam mit Marienpastor Robert Pfeiffer, den Schauspieler Peter Grünig, Franziska Grünig-Volp und Nicola Reinitzer und dem Saxofonisten Leon Sladky gestaltet.

35 Jahre AIDS-Hilfe in Lübeck heißt 35 Jahre für Menschen mit HIV und Aids als verlässlicher Ansprechpartner vor Ort zu sein, es bedeutet aber auch Prävention und Aufklärung immer auf dem aktuellsten Stand und gesellschaftliches und politisches Engagement im Kampf gegen Ausgrenzung und Diskriminierung.

Auch wenn HIV heute keine tödliche Krankheit mehr ist und HIV-Positive damit gut leben können, ist vor allem die Antidiskriminierungsarbeit der AIDS-Hilfe heute immer noch dringend notwendig. Einen immer größeren Raum nimmt das kostenlose Angebot zu Testungen auf HIV und die Beratungen zur sexuellen Gesundheit ein. Am 29. September um 18 Uhr, in St. Marien, Marienkirchhof 2-3, 23552 Lübeck. Der Eintritt dazu ist frei und öffentlich für alle. Es gelten die Coronaschutzbestimmungen der St. Marienkirche.

Am 29. September findet ein öffentlicher Festgottesdienst in St. Marien statt.

Am 29. September findet ein öffentlicher Festgottesdienst in St. Marien statt.


Text-Nummer: 147502   Autor: L. AIDS-Hilfe   vom 28.09.2021 um 09.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.