Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Autoren lesen an verschiedenen Orten in der Altstadt

Lübeck - Innenstadt: Am Mittwoch, 29. September 2021, ist es nun soweit. Die Aktiven der Dreas Stuv Schreibgruppe "Wir schreiben dann mal was" wandeln mit sehr verschiedenen Autoren durch die Lübecker Altstadt und lesen Texte, Geschichten und Gedichte an passenden Orten.

Wolfgang Bremer und Andrea Plennis laden ein, mit zu wandeln und sich unter anderem mit Überraschungen aus dem Bollerwagen verwöhnen zu lassen. Vorausgegangen ist ein Workshop, an dem die Truppe zeigte, dass kein Wetter zu schlecht für Kultur sein kann. Also gut beschirmt und mit Friesennerz geht es in die fünfte Wandellesung, die der Kulturfunke mit auf den Weg gebracht hat. Die Plätze sind limitiert.

Reservierungen bitte unter E-Mail galeriecafe@dreasstuv.de oder Tel. 0151/10993438. Die aktuellen Corona-Hygienebstimmungen sind einzuhalten. Treffpunkt ist am Büro des Kulturfunken, Krähenstraße 32-34, in Lübeck um 15.45 Uhr. Ende ist gegen 17.30 Uhr.

Die Gruppe wird an verschiedenen Orten Texte, Geschichten und Gedichte lesen. Foto: Veranstalter

Die Gruppe wird an verschiedenen Orten Texte, Geschichten und Gedichte lesen. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 147507   Autor: Veranstalter   vom 27.09.2021 um 13.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.