Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zehnjährige in Stockelsdorf sexuell belästigt

Stockelsdorf: Am Mittwochmorgen, 29. September, wurde ein Mädchen aus Stockelsdorf auf dem Schulweg zum Rensefelder Weg im Krokusweg/Calvenstraße von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Die Kriminalpolizei in Bad Schwartau sucht den Täter und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Das 10-jährige Kind war alleine auf dem Weg zur Schule, als sie im Krokusweg zwischen 7.30 Uhr und 8 Uhr von einem Mann von hinten umklammert und sexuell belästigt wurde. Das Mädchen konnte sich laut schreiend losreißen und in Richtung Schule flüchten. Der Täter flüchtet zu Fuß in Richtung Calvenstraße. Durch die Schulleitung wurde die Polizei verständigt.

Die Sofortfahndung verlief ohne Erfolg. Der Mann soll etwa 40 bis 50 Jahre alt sein und schwarze-braune Haare haben, die über die Ohren gingen. Er hatte einen Schnauzbart und trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und Jacke sowie ein weißes Shirt. Das Mädchen beschreibt ihn allgemein als südländischen Typus. Die Kriminalpolizeistelle in Bad Schwartau ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0451/220750 oder per Mail an badschwartau.kpst@polizei.landsh.de

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 147555   Autor: PD Lübeck   vom 29.09.2021 um 14.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.