Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wohnwagen brannte am frühen Morgen

Lübeck - St. Jürgen: Am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr entdeckte eine Anwohnerin, dass ein als Gartenhaus genutzter Wohnwagen in Kronsforde brannte. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr, die den Wagen aber nicht mehr retten konnte.

Bild ergänzt Text

Der Wohnwagen brannte vollständig ab. Dabei soll es mehrere Explosionen gegeben haben. Ein benachbarter Carport wurde durch die Flammen beschädigt. Die Brandursache war auch am Nachmittag noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte nur noch die Reste des Wohnwagens löschen. Fotos: STE

Die Feuerwehr konnte nur noch die Reste des Wohnwagens löschen. Fotos: STE


Text-Nummer: 147575   Autor: VG   vom 30.09.2021 um 15.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.