Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bunte Kleckse am Himmel von Travemünde

Lübeck - Travemünde: Die Wetterbedingungen waren fast optimal für das Drachenfest in Travemünde: Die milde Luft lockte reichlich Publikum an die Küste und der warme Südwind hob auch viele kleine Kunstwerke in den Himmel, die von den Besuchern mitgebracht wurden.

Bild ergänzt Text

Der erste Sonntag im Oktober überraschte mit Temperaturen von über 20 Grad. Auch ohne Sonnenschein zog es die Menschen ins Freie. Ein großer Anlaufpunkt war dabei Travemünde. Das Herbstdrachenfeste endete am Sonntagnachmittag.

Bild ergänzt Text

Viele große Exemplare, überwiegend in tierischer Gestalt, sorgten für Begeisterung. Die ganz großen Exemplare blieben am Sonntag aber am Boden. Für sie war der Südwind zu stark. Das Publikum war trotzdem begeistert. Ein positiver Nebeneffekt: Tausende bunte Bilder bei Facebook und Co. machen jetzt bundesweit Lust auf einen Besuch von Lübeck.

Bild ergänzt Text

Mit nachlassendem Wind werden die kommenden Tage wieder etwas kühler. Am Dienstag wird auch Regen erwartet, aber auch die Sonne wird immer wieder zu sehen sein. Die Prognosen deuten auf einen milden Herbst hin.

Der Himmel von Travemünde war am Wochenende voller Farbkleckse. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Himmel von Travemünde war am Wochenende voller Farbkleckse. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 147619   Autor: VG   vom 03.10.2021 um 17.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.