Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Lesung mit LiteraTour Nord-Preisträgerin Iris Wolff

Lübeck: Am Samstag, dem 9. Oktober, veranstaltet das Buddenbrookhaus in Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel einen Leseabend mit der diesjährigen LiteraTour Nord-Preisträgerin Iris Wolff. Ab 20 Uhr können Literaturbegeisterte in der Buchhandlung Hugendubel in Lübeck der vielfach ausgezeichneten Autorin bei der Vorstellung ihres neusten Romans "Die Unschärfe der Welt" lauschen.

Iris Wolff, die in Hermannstadt, Siebenbürgen in Rumänien 1977 geborenen wurde, ist bereits mit dem Thadäus-Troll-Preis und dem Marielusie-Fleißer- Preis ausgezeichnet worden. In ihrem neuen Roman erzählt sie die Geschichte einer Familie aus dem Banat, über Menschen aus vier Generationen und ihrem Verlust und Neuanfang. Vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts hat Wolff einen Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben, geschaffen. Kunstvoll und präzise lotet Iris Wolff die Möglichkeiten und Grenzen von Sprache und Erinnerung aus. Andreas Platthaus, Chef des Ressorts Literatur und literarisches Leben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hob in seiner Laudatio am 8. Juli auf die Preisträgerin Iris Wolff unter anderem hervor: "Ihre Literatur erweist sich fürwahr als großes Zauberstück, indem sie bei dem was sie erzählt, von sich selbst abrückt und auf die anderen blickt."

Die Teilnahme für Erwachsene beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Karten sind erhältlich bei der Buchhandlung Hugendubel unter 0451/1600650. Details auch zu den Corona-Hinweisen sind auf der Website des Veranstalters Hugendubel Lübeck nachzulesen. Weitere Informationen unter: www.buddenbrookhaus.de oder www.hugendubel.de

LiteraTour Nord-Preisträgerin  Iris Wolff wird aus ihrem neusten Roman lesen. Foto: Annette Hauschild-Ostkreuz

LiteraTour Nord-Preisträgerin Iris Wolff wird aus ihrem neusten Roman lesen. Foto: Annette Hauschild-Ostkreuz


Text-Nummer: 147637   Autor: Lübecker Museen   vom 06.10.2021 um 09.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.