Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

St. Jürgen Ring: Die nächste Baustelle startet

Lübeck - St. Jürgen: Am Dienstag beginnt die nächste Baustelle am St. Jürgen Ring. Die Entsorgungsbetriebe bauen neue Abwasserleitungen. Für rund zehn Monate ist der Abschnitt nur zweispurig.

Bild ergänzt Text

Bei der Baumaßnahme geht es um den seit längerem geplanten Umbau der vorhandenen Mischwasserleitung in ein Trennentwässerungssystem. Im Tiefbauverfahren wird ein zusätzlicher Regenwasserkanal eingebaut und der bereits vorhandene Mischwasserkanal zum Schmutzwasserkanal umgebaut. Anschließend werden vom Regenwasserkanal neue Hausanschlussleitungen bis zu den einzelnen Grundstücken verlegt. Die Maßnahme dauert insgesamt rund zehn Monate und ist in vier Bauabschnitte eingeteilt.

Während der Bauzeit stehen durchgängig zwei Fahrspuren (eine in jede Richtung) für den Verkehr zur Verfügung. Der Verkehr wird je nach Bauabschnitt links, rechts oder beidseitig am Baufeld vorbeigeleitet. Radfahrer und Fußgänger werden durch den Baustellenbereich geleitet.

"Es ist daher besonders wichtig, dass alle Verkehrsteilnehmer gegenseitig Rücksicht aufeinander nehmen", Sagt Cornelia Tews, Sprecherin der Entsorgungsbetriebe Lübeck. "Die Entsorgungsbetriebe Lübeck sind bemüht, die Arbeiten so reibungslos wie möglich durchzuführen. Lärm, Schmutz und Behinderungen an den Zugängen bzw. Zufahrten zu den Grundstücken können jedoch nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden."

Ab Dienstag beginnt die neue Baustelle auf dem St. Jürgen Ring. Fotos: STE

Ab Dienstag beginnt die neue Baustelle auf dem St. Jürgen Ring. Fotos: STE


Text-Nummer: 147714   Autor: EBL/red.   vom 07.10.2021 um 18.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.