Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Brand am Dach eines Supermarktes rechtzeitig entdeckt

Lübeck - St. Lorenz Nord: Am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr wurde in einem Supermarkt an der Ziegelstraße Rauchgeruch festgestellt. Die Mitarbeiter haben den Markt sofort evakuiert und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte sahen schon auf der Anfahrt eine Rauchentwicklung aus dem Dach und forderten weitere Einsatzkräfte nach.

Bild ergänzt Text

Zwei Löschzüge mit vier Freiwilligen Feuerwehren, insgesamt rund 70 Einsatzkräfte gingen auf dem Parkplatz des Supermarktes in Bereitschaft. Die Feuerwehr nahm rund einen Quadratmeter des Daches auf und entdeckte Glutnester, die schnell abgelöscht werden konnten. Größerer Sachschaden entstand dank der schnellen Alarmierung nicht.

Brandursache sind vermutlich handwerkliche Arbeiten.

Die Feuerwehr konnte die Glutnester löschen, bevor sich ein großer Brand entwickelte. Fotos: VG

Die Feuerwehr konnte die Glutnester löschen, bevor sich ein großer Brand entwickelte. Fotos: VG


Text-Nummer: 147785   Autor: VG   vom 12.10.2021 um 10.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.