Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Award in Gold: Lübecker Online-Marktplatz ausgezeichnet

Lübeck: eBay Deutschland hat Lübeck mit dem "Lokalen Handel Award 2021" in Gold ausgezeichnet. Der Preis, der unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums steht, ist am Dienstag, dem 12. Oktober in Berlin verliehen worden. Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Managements, nahm den Preis für das Lübecker Engagement um den lokalen Online-Marktplatz "eBay Deine Stadt" entgegen.

"Unser Engagement, das nun ausgezeichnet wurde, entspringt der Liebe zu unserer Heimatstadt. Lübeck muss lebendig bleiben, wozu für uns auch ein florierender lokaler Handel gehört. Dieser wird zunehmend auch digital und eBay zeichnet sich hier als guter Partner aus", sagt Kempke. Als die Geschäftsführerin im Frühjahr 2021 erstmals von dem geplanten Online-Marktplatz "eBay Deine Stadt" hörte, stand für sie fest: Lübeck sollte unbedingt als eine der ersten Städte Deutschlands bei dem Projekt dabei sei. "Es ist eine Chance für den stationären Handel, quasi nebenbei eine zweite wirtschaftliche Säule zu errichten und neue Kunden zu generieren."

Der Launch des virtuellen Online-Marktplatzes, individualisiert für Lübeck, kam nach Einschätzung von Kempke genau zum richtigen Zeitpunkt. "Die Corona-Pandemie hatte den stationären Handel stark getroffen. "eBay Deine Stadt" war im Frühjahr ein Lichtblick für bessere Umsatzzeiten." Aktiv warb die Chefin des Lübeck Managements bei den stationären Händlern für das neue - zunächst kostenfreie – Angebot, mit Erfolg: Bereits zum Start war unter anderem die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH mit dem Souvenirshop dabei.

Auch bei Einheimischen wie Urlaubern bekannte Unternehmen wie "Das Kleine Kra" oder "Schöner Schwanger" ziehen seit Anfang an mit. Großen Wert legt Kempke darauf, auch bei den Lübeckerinnen und Lübeckern "eBay Deine Stadt" als lokale Marke zu etablieren. "In Kooperation mit Lübecker Partnern haben wir parallel zum Launch des Online-Marktplatzes eigene Social-Media-Kanäle gestartet. Auf unserer Webseite stellen wir Händler in Portraits vor. Zum Start wurde ein lokaler Film produziert, in dem wir auf die Bedeutung stationärer Einzelhändler für unser Lübeck aufmerksam machen", berichtet Kempke.

Mittlerweile gibt es den Online-Markplatz bundesweit in mehr als 20 Städten und Regionen. In den vergangenen Wochen bewertete eine Jury um Stephan Tromp (stellv. Hauptgeschäftsführer HDE), Boris Hedde (Geschäftsführer Institut für Handelsforschung), Meike Fehr (eBay-Händlerin mit Ladengeschäft), Linde Scheers (CMO eBay Deutschland) und Jürgen Block (Geschäftsführer der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.) die Bilanzen und Aktionen aller teilnehmenden Städte. Das Ergebnis: Lübeck zeigte neben Chemnitz und der Region Ortenau besonders viel Einsatz und wurde dafür in der Kategorie "Engagement" ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit den Einsatz der Städtepartner bei der Pflege des lokalen Online-Marktplatzes, Marketing und Kommunikation sowie bei der Ansprache der Händler vor Ort.

Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau, Projektunterstützer der ersten Stunde, freut sich über die Auszeichnung für die Stadt und das Lübeck Management: "Wir beobachten eine stete Veränderung im stationären Handel. Deshalb gilt es auch hier, die digitalen Prozesse voranzutreiben. Das Zusammenspiel zwischen Präsenzhandel und Online-Handel ist längst kein Widerspruch mehr und "eBay Deine Stadt" dient Einzelhändlern als hervorragender Einstieg in die digitale Verkaufswelt."

Das Zusammenspiel zwischen Präsenzhandel und Online-Handel müsse längst  kein Widerspruch mehr sein, so Bürgermeister Lindenau.

Das Zusammenspiel zwischen Präsenzhandel und Online-Handel müsse längst kein Widerspruch mehr sein, so Bürgermeister Lindenau.


Text-Nummer: 147804   Autor: L. Management eV   vom 13.10.2021 um 10.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare zu diesem Text:

Nachdenklich

schrieb am 13.10.2021 um 10.53 Uhr:
Ein solcher Preis und Selbstbeweihräucherung stimmt nachdenklich. Selbstverständlich müssen Alternative Vertriebswege genutzt werden, aber wenn man hier „Erfolgsmeldungen“ veröffentlicht, sollte man erwähnen, wieviel zusätzlicher Umsatz oder wieviele Neukunden gewonnen wurden. Darum geht es doch schließlich, nicht darum, dass sich das LTM und andere Akteure irgendwie beschäftigt hat. Fazit: viel Wind im nichts.

A.W.

schrieb am 13.10.2021 um 15.04 Uhr:
Ich habe mir sowohl das Portal "ebay - Deine Stadt", als auch den Lübecker eigenen Online-Marktplatz schon im Vorfeld dieses Artikels angeschaut und bin in beiden Fällen nach relativ kurzer Zeit im Ergebnis dazu gekommen, dass beide Portale für mich als Konsument und Endverbraucher nutzlos sind. Eine Inutuitive, erfolgsversprechende Bedienung ist nicht gegeben. Die Suchergebnisse entsprechen absolut nicht dem, was man gewohnt ist und waren auch nicht zielführend.
Eine schnelle Google-Suche nach einem lokalen Geschäft ist zig mal einfacher und schneller, wenn man den lokalen Handel unterstützen will..