Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Wöchentliche Radiosendung mit Uwe Meetz bleibt

Lübeck: Archiv - 18.10.2021, 09.13 Uhr: Viele haben Uwe Meetz (77) noch als DJ der Discotheken "Teen und Twenty" in der Engelsgrube Lübeck, "Mad John" in Bad Schwartau und als NDR 2-Moderator der NDR-Discotheken und der Internationalen Hitparade in Erinnerung. Sein Radioprogramm beim OK Lübeck 98,8 "Achterbahn" wird es auch nach Beendigung der Corona-Krise weiterhin geben.

Es ist auch regelmäßig weltweit im Livestream OK Lübeck zu hören. Am Samstag, dem 23. Oktober um 15 Uhr und 22 Uhr werden Rock'n'Roll-Titel von diesen Stars aufgelegt: Brenda Lee, Fats Domino, Eddie Cochran und vielen anderen. Am 30. Oktober gibt es dann Hits von einer Rangenberger Tanzparty mit Udo Jürgens, Chubby Checker, The Weeknd unter anderem, am 6. November ein Disco-"Memory"-Hit-Race von damals mit Stevie Nicks, Roger Chapman, X-Ray Connection und vielen mehr. Und so ähnlich geht danach wöchentlich weiter, auch mit Schlagern von Andrea Berg aber auch Tony Marshall und Kaoma sowie Rockmusik, wie zum Beispiel Bon Jovi, Nirvana und Status Quo.

Informationen von damals: uwemeetz.weebly.com und Wunschtitel-Bestellungen: uwe-fm@web.de

Viele Hörer kennen Uwe Meetz als NDR 2-Moderator  der NDR-Discotheken und der Internationalen Hitparade.

Viele Hörer kennen Uwe Meetz als NDR 2-Moderator der NDR-Discotheken und der Internationalen Hitparade.


Text-Nummer: 147823   Autor: U. Meetz/Red.   vom 18.10.2021 um 09.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.