Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sparkasse: Nachhaltige Geldanlagen immer beliebter

Lübeck: Archiv - 21.10.2021, 11.26 Uhr: Geld verdienen und damit Gutes tun: Nachhaltige Geldanlagen erfreuen sich auch bei den Lübeckern immer größerer Beliebtheit. Die Sparkasse zu Lübeck unterstützt ihre Kundinnen und Kunden seit mehr als einem Jahr bei ihrer nachhaltigen Vermögensanlage und darüber hinaus seit September 2021 auch mit einem grünen Lübeck-Portfolio.

Viele Ereignisse der vergangenen Monate und Jahre hätten auf unterschiedliche Art und Weise den großen Einfluss der Menschen auf unseren Planeten gezeigt, so die Sparkasse. Es gelte, sich die begrenzten Ressourcen der Erde sowie unseren Einfluss auf die Umwelt bewusst zu machen und entsprechend zu handeln. Das Thema "Nachhaltigkeit" sei somit eines, wenn nicht das bestimmende Mega-Thema unserer Zeit.

Das gelte auch bei der Frage der Gelanlage. "Unsere Kundinnen und Kunden möchten weiterhin Geld verdienen, indem sie ihr Geld gewinnbringend investieren. Sie möchten ihr Geld aber auch sinnvoll investieren und nachhaltig anlegen", sagt Oke Heuer, Vorstand der Sparkasse zu Lübeck AG. Es gelte also, den Anspruch einer gewinnorientierten Vermögensanlage mit dem Wunsch, dies nachhaltig zu erreichen, in Einklang zu bringen.

Anleger würden auf diese Weise Verantwortung für sich selbst, ihre finanzielle Zukunft und die kommenden Generationen übernehmen. Die Sparkasse zu Lübeck unterstütze ihre Kunden bereits seit mehr als einem Jahr bei Fragen zu einer nachhaltigen Vermögensanlage. "Seit September dieses Jahres können unsere Kundinnen und Kunden sich außerdem für ein komplett grünes Lübeck-Portfolio entscheiden. Hierbei wird die komplette Vermögensstruktur mit nachhaltigen Produkten abgebildet, die die ESG-Kriterien erfüllen", so Heuer.

Bereits heute wären mehr als 50 Prozent der verkauften Wertpapierprodukte im Rahmen der Vermögensberatung des Hauses nachhaltige Produkte. "Diese Entwicklung ist ein Beleg für das vermehrte Interesse unserer Kundinnen und Kunden an nachhaltigen Lösungen. Es unterstreicht aber auch die hohe Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Beratung ebendieser nachhaltigen Produkte", betont Heuer. "Und für unsere Kundinnen und Kunden gilt darüber hinaus: Mit nachhaltigen Produkten können zusätzliche Chancen verbunden sein. Denn die Rendite ist gegenüber klassischen Produkte ganz klar auf Augenhöhe."

Nachhaltige Geldanlagen erfreuen sich auch bei den Lübeckern immer größerer Beliebtheit. Foto: Archiv/Frederic Wojcik

Nachhaltige Geldanlagen erfreuen sich auch bei den Lübeckern immer größerer Beliebtheit. Foto: Archiv/Frederic Wojcik


Text-Nummer: 147913   Autor: Sparkasse Lübeck/Red   vom 21.10.2021 um 11.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.