Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Familienbewusster Arbeitgeber: Sana Kliniken erneut zertifiziert

Lübeck: Archiv - 20.10.2021, 10.27 Uhr: Die Sana Kliniken Lübeck haben vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH die Bestätigung ihres Zertifikats zum Audit berufundfamilie erhalten. Die Auszeichnung bescheinigt Unternehmen eine besonders familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik. Für das Zertifikat musste das Unternehmen sich erfolgreich dem sogenannten Dialogverfahren stellen.

Das Verfahen steht Arbeitgebern offen, die seit mindestens neun Jahren mit dem Audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen.
Das erste Mal ausgezeichnet wurden die Sana Kliniken Lübeck im Jahr 2012. Seitdem ist einiges passiert: In den vergangenen Jahren wurden stetig neue Ideen und Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben erarbeitet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren beispielsweise von flexiblen Arbeitszeitmodellen, können diverse Unterstützungsangebote über den PME Familienservice in Anspruch nehmen und erhalten Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen. Mit diesen Maßnahmen wollen die Sana Kliniken Lübeck aktiv den Fachkräftemangel im Pflegebereich, aber auch bei anderen Dienstgruppen, angehen, um neben dem Werben um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch die Arbeitsbedingungen der Belegschaft Schritt für Schritt weiter zu verbessern.

"Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Mit dem Zertifikat unterstreichen wir unser strategisches Ziel, die Vereinbarkeit von Beruf und privaten Lebensumständen weiter zu fördern", so Geschäftsführer Dr. Christian Frank. Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern profitieren auch die Sana Kliniken Lübeck als Arbeitgeber von der Auszeichnung. "Mit einer entsprechend gelebten und erlebbaren familienfreundlichen Personalpolitik stellen wir uns als attraktiver Arbeitgeber auf, um eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker zu binden und neue Fachkräfte zu gewinnen", ergänzt Andrea Oeltermann, Leiterin Personal und Organisation.

Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen. Gearbeitet wird jetzt unter anderem an der Evaluation der Quartalsdienstplanung, die in der Pflege bereits flächendeckend etabliert werden konnte. Darüber hinaus wird eine Ausweitung des zeitweisen mobilen Arbeitens für den patientennahen Bereich angestrebt, beispielsweise im Rahmen eines Home-Office-Tages, an dem die Pflichtfortbildungen absolviert werden können.

Nicht zuletzt sollen spezielle Beratungsformate für die Ausgestaltung der letzten Berufsphase und den Übergang in den Ruhestand geschaffen werden, um den Beschäftigten die Perspektivbildung zu erleichtern. Zur Qualitätssicherung des Zertifikats wird in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren zu durchlaufen sein.

Von links: Michael Möller/ Vorsitzender des Betriebsrates, Julia Baumgart/ stv. Personalleitung, Anke Fromm-Lorenz/ stv. Pflegedirektorin und Pflegedirektor Thomas Müller. Foto: Sana Kliniken Lübeck

Von links: Michael Möller/ Vorsitzender des Betriebsrates, Julia Baumgart/ stv. Personalleitung, Anke Fromm-Lorenz/ stv. Pflegedirektorin und Pflegedirektor Thomas Müller. Foto: Sana Kliniken Lübeck


Text-Nummer: 147928   Autor: Sana Kliniken/Red.   vom 20.10.2021 um 10.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.