Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwerer Verkehrsunfall vor der Ostseetherme

Ostholstein: Archiv - 22.10.2021, 10.35 Uhr: Eine Autofahrerin verursachte am gestrigen Donnerstagabend (21. Oktober) einen Verkehrsunfall auf der B 76 Höhe der Ostseetherme. Die Frau fuhr direkt in ein Fahrzeug auf dem Abbiegestreifen des Gegenverkehrs. Es kam zum Zusammenstoß mit mehreren Verletzten.

Gegen 18.40 Uhr fuhr eine 75-jährige Ostholsteinerin mit ihrem Opel Corsa die B 76 in Richtung Scharbeutz. Höhe der Ostseetherme beabsichtigte sie, nach rechts in die dortige Strandallee abzubiegen. Sie fuhr jedoch aus bislang unbekannten Gründen weiter geradeaus. Dabei kollidierte sie mit einem wartenden VW Tiguan, der auf dem Linksabbieger stand, um in Richtung Timmendorfer Strand abzubiegen zu können.

In dem Fahrzeug befand sich eine Familie aus Hofheim am Taunus. Der 39-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und die 40-jährige Ehefrau sowie die beiden Kinder (4 und 7 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Die Corsafahrerin verletzte sich bei dem Unfall ebenfalls schwer.

Die Verletzten wurden durch eingesetzte Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 147987   Autor: PD Lübeck/red.   vom 22.10.2021 um 10.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.