Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Die LEGO Perspektive: Social Media-Führung im EHM

Lübeck: Archiv - 25.10.2021, 11.56 Uhr: Unter dem Titel "Die LEGO Perspektive" lädt das Europäische Hansemuseum am Donnerstag, dem 28. Oktober 2021 Interessierte dazu ein, via Instagram die Geschichte der Hanse aus neuer Perspektive zu betrachten. Dabei werden die Dauerausstellung des EHM und die Sonderausstellung "Hanse steinreich – eine LEGO Zeitreise" gegenüber gestellt.

Dieses Mal richtet sich der Fokus auf den Hansetag in Lübeck 1518. Hier kamen die Vertreter der Hansestädte im Lübecker Rathaus zusammen, um über aktuelle Themen zu diskutieren. In der Dauerausstellung können Besucher erleben, wie es sich angefühlt haben muss, mitten im prunkvollen Hansesaal des Rathauses zu sitzen.

Die LEGO Zeitreise hingegen weitet den Blick auch auf das Geschehen außerhalb des Rathauses. Für die Lübecker Stadtbevölkerung waren die Hansetage nämlich auch eine willkommene Ablenkung vom Alltag. Welche Details unter den musizierenden und feiernden LEGO Figuren lassen sich entdecken? André Dubisch und Sören Affeldt aus dem Museumsteam geben bei ihrem Live-Gespräch nicht nur Einblick in die Hansegeschichte, sondern auch in die Unterschiede zwischen Dauer- und Sonderausstellung. Welche Geschichten erzählt die lebensgroße Inszenierung, worin liegen die Stärken in der Darstellung mit LEGO Steinen?

Das Gespräch findet am 28. Oktober um 17.30 Uhr live auf dem Instagram-Kanal des EHM (@hansemuseum.eu) statt und ist kostenfrei.

Die LEGO Zeitreise hingegen weitet den Blick auch auf das Geschehen außerhalb des Rathauses. Foto: Archiv/Olaf Malzahn

Die LEGO Zeitreise hingegen weitet den Blick auch auf das Geschehen außerhalb des Rathauses. Foto: Archiv/Olaf Malzahn


Text-Nummer: 148025   Autor: EHM/Red.   vom 25.10.2021 um 11.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.